Projekt: Helikopter-Baumfällung im Kloster Obermarchtal
in Kooperation mit HeliSwiss International AG (CH) und Baumpflegeteam Bretzinger (D)

Der Grund für die Fällung von 11 Bäumen an einem Steilhang unterhalb der Klosteranlage in Obermarchtal, war die nicht mehr gegebene Standsicherheit der einzelnen Bäume sowie die direkt davon ausgehende Gefahr für Personen und Gebäude unterhalb des Hanges.

Hier, vor Ort war die Problematik, dass die zu fällenden Bäume mit keinem anderen Gerät oder Maschine, wie z.B. einem Autokran angefahren werden konnten, das anfallende Material aber zum Schutz der Gebäude aus dem Hang abtransportiert werden musste.

Eine stückweise Fällung mittels der Seilklettertechnik (SKT) wäre hier durchaus problemlos möglich gewesen, aber aufgrund der Tatsache,
daß das Ast- und Stammholz abtransportiert werden muss, entschieden wir uns, als wirtschaftlichste Lösung, für eine Helikopterfällung mit einem
’Super Puma’ der Firma HeliSwiss International AG (Leistung 3400 PS, Hubkraft bis zu 4,5 t).

Im Zuge der Vorbereitungen wurden in den Bäumen Lastseile installiert. An diesen flog der Helikopter die Baumteile aus, nachdem die Kletterer,
mit Hilfe der Seilklettertechnik gesichert, die Baumstücke abgesägt haben. Anschließend wurden die Baumteile sicher und gezielt in einer Ladezone
zur Weiterverwendung abgelegt.

Umfangreiche Gefährdungsermittlungen der Baustelle und die daraus maßgeschneiderten Sicherheitsvorkehrungen sind für eine Helikopterfällung
die Grundvorraussetzungen. Ein sorgfältiges, projektbezogenes Briefing aller Beteiligten, umfassende Sicherheitsunterweisungen und detaillierte Notfallpläne sind grundlegende Bestandteile jedes Projektes. Alle Beteiligten koordinieren sich im laufenden Arbeitsprozess ständig über Funk.

Das Baumkletterteam Ronny Epple in Unterstützung mit dem Baumpflegeteam Bretzinger (Baden-Baden) und HeliSwiss International AG (Schweiz) bilden eine ideale Kombination aus einer erfahrenen Fachfirma im Bereich der Seilklettertechnik und Baumfällung sowie einem eingespieltem, erfahrenem Team aus dem Bereich Last- und Transportflug.

Artikel:
(pdf-Datei)
 

’Baumfällen geht in Obermarchtal wie im Flug’
Baumkletterteam rodet mithilfe eines Helikopters Stämme am Steilhang beim Kloster
Schwäbische Zeitung, 22. Januar 2013

©2011/2012. Baumkletterteam Ronny Epple.